AUSBILDUNGSKURS ZUM/ZUR HOSPIZBEGLEITER*IN

27.01. - 31.07.2021

Im Januar 2021 startet wieder ein neuer Hosipzbegleiterkurs in unseren Räumen in der Brauhausstraße 9, 92421 Schwandorf, angepasst an die jeweils gültigen Abstands- und Hygieneregeln. Termine und nähere Infos finden Sie hier unter diesem Text zum Download. Falls sie noch weitere Informationen möchten, rufen Sie uns einfach an unter Festnetz 09431/7998-76 immer dienstags von 9-13 Uhr oder jederzeit auf unserem Handy 0151-52 52 53 15. Oder kommen Sie gerne zu einem persönlichen Gespräch vorbei ... zu den Bürozeiten und nach Vereinbarung.

Wir freuen uns auf Sie!

Download
Ausschreibung Hospizbegleiterkurs 2021.p
Adobe Acrobat Dokument 626.5 KB
Download
Programm Hospizbegleiterkurs 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 439.3 KB

LETZTE-HILFE-KURSE

Unser Hospizverein bietet Letzte-Hilfe-Kurse im gesamten Landkreis Schwandorf an.

Falls Sie Fragen dazu haben, einen Termin vereinbaren oder sich zu bestehenden Terminen anmelden möchten, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Hinweise auf unsere nächsten Termine finden Sie weiter unten nach den allgemeinen Infos.

Beachten Sie hierzu die Kurzreportage des BR Fernsehen über unseren

Letzte-Hilfe-Kurs im Online-Format, der anlässlich der "Woche für das Leben 2021"

am 20.04.21 in der "Abendschau - Der Süden" gesendet wurde. 

Hier geht es zum link über die Mediathek:

https://www.br.de/mediathek/video/leben-im-sterben-letzte-hilfe-kurs-av:607ea4b3f421d40007e34277

 

 

Mit Klick auf das obenstehende Logo von Letzte Hilfe

werden Sie direkt weitergeleitet auf die

Homepage von Letzte Hilfe Deutschland.

Dort erfahren Sie mehr über die "Letzte Hilfe-Kurse.

Ein hervorragendes Projekt,

welches schon mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde.



Unsere nächsten Termine für Letzte Hilfe Kurse:

 

Am Ende wissen wie es geht: Der Letzte-Hilfe-Kurs 

 

Modul 1: Sterben ist ein Teil des Lebens

Modul 2: Vorsorgen und Entscheiden

Modul 3: Leiden lindern

Modul 4: Abschied nehmen

 

Referentinnen:      Lieselotte Käss, Hospiz- und Trauerbegleiterin

                               Michaela Koller, Koordinatorin und Palliativ-Care-Fachkraft

 

Termine:                 siehe unten aufgelistet

                                Die Kurse sind aktuell im Präsenzformat geplant.

                                Die tatsächliche Durchführung richtet sich nach den jeweiligen

                                Bestimmungen am Veranstaltungstermin.

 

Ohne Gebühr          Der Hospizverein freut sich jedoch über jede Spende!

 

Aufgrund der Corona-Regeln bitten wir zwingend um vorherige Anmeldung!

Für die Dauer der Veranstaltung gilt die Einhaltung des jeweils gültigen staatl. Schutz- und Hygienekonzeptes für Veranstaltungen, d. h. beim Betreten und Verlassen des Raumes Mund-/Nasenbedeckung tragen, physische Kontakte meiden, Abstandsregel von 1,5 m zwischen 2 Personen einhalten, für ausreichende Belüftung sorgen.

 

Termin:            26.08.2021, 16 - 20 Uhr

Ort:                  Nabburg: Grundschule Diendorf, Schulstr. 12, 92507 Nabburg, Diendorf

Veranstalter:   VHS Nabburg - Verbund der VHS im LKR SAD

Anmeldung:     über VHS Nabburg oder Hospizverein Stadt u. LKR SAD, Tel. 0151 52 52 53 15 bzw. email  info@hospizverein-schwandorf.de

 

Termin:            31.08.2021, 16 - 20 Uhr

Ort:                  Maxhütte: Mehrgenerationenhaus Maxhütte-Haidhof, Regensburger Straße 20, 93142 Maxhütte-Haidhof, Mehrgenerationentreff

Veranstalter:   VHS Maxhütte  - Verbund der VHS im LKR SAD

Anmeldung:     über VHS Maxhütte oder Hospizverein Stadt u. LKR SAD, Tel. 0151 52 52 53 15 bzw. email  info@hospizverein-schwandorf.de

 

Termin:            30.09.2021,  16 - 20 Uhr

Ort:                  Schwandorf: Hospizbüro, Brauhausstraße 9, 92421 Schwandorf (ggü. Wasserräder/Naab)

Veranstalter:   VHS Schwandorf

Anmeldung:        über VHS Schwandorf  oder Hospizverein Stadt und Landkreis SAD, Tel. 0151 52 52 53 15 bzw. email info@hospizverein-schwandorf.de

 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und bitten um vorherige Anmeldung!

 


SORGE(N)-GESPRÄCHE

Eine Art "Sprechstunde" für alle Fragen zu Sterben, Tod und Trauer


Reden über Krankheit und Sterben ist selten zu früh.
Manchmal zu spät.

Die Koordinatorinnen Michaela Koller, Claudia Burger und Monika Kagerer stehen jeden letzten Dienstag im Monat von 14 - 16 Uhr für ein Gespräch bzw. zum Austausch über  Fragen und Sorgen, welche die Zeit des letzten Lebensabschnitts betreffen, zur Verfügung.

Die Treffen finden in diskreter Atmosphäre bei uns im Büro in der Brauhausstr. 9 in Schwandorf statt.


Eingeladen sind alle Betroffenen, Angehörige und Interessierte.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.