Offene Trauergruppe "TROST-RAUM"

Sie haben einen Ihnen nahestehenden Menschen verloren? Sie kommen nur schwer darüber hinweg und haben das Bedürfnis darüber zu sprechen?

In unserer Trauergruppe "Trost-Raum" sind Sie sehr herzlich eingeladen, sich zusammen mit anderen Betroffen auszutauschen, um gemeinsam Ihre Trauer zu bewältigen und die damit verbundenen Fragen offen anzusprechen.

  • Jeder Mensch trauert anders, jedes Gefühl darf sich zeigen.
  • Unsere ausgebildeten Trauerbegleiter können Ihnen auf dem Weg durch die Trauer eine Stütze sein und Ihnen den Raum anbieten, sich zu öffnen.
  • Die Teilnehmer verpflichten sich zur Verschwiegenheit.
  • Die Teilnahme ist unverbindlich und gebührenfrei, die Termine sind offen gehalten, d. h. Sie können gerne an allen Terminen oder auch nur an einzelnen teilnehmen.
  • Die Treffen finden in den Räumen unseres Hospizvereins in der Brauhausstraße 9 in Schwandorf statt.

Termine: jeden 3. Samstag im Monat 10 - 12 Uhr (außer August)

Die offene Trauergruppe "Trost-Raum" findet jeden 3. Samstag im Monat (außer im Urlaubsmonat August) von 10.00 bis 12:00 Uhr in unseren Räumen statt. Einzelgespräche sind ebenfalls nach Terminvereinbarung möglich. Nachwievor bitten wir aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation um vorherige Anmeldung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Der Trost-Raum entfällt ab Dezember (18.12.2021) bis auf weiteres wegen der aktuellen Pandemie-Situation. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Falls Sie das Bedürfnis nach einem Gespräch haben, melden Sie sich gerne bei uns.

Wir versuchen einen Termin für eine Einzeltrauerbegleitung zu organisieren.

 

Hier finden Sie unseren aktuellen Flyer: